[NoStrom] Stromfreier Dienstag #11: Computer auf Wasser-Basis

9. Oktober 2012 | by Holger Froehlich

Wasser-Rechner
Ein Computer, über dessen Platine nicht Strom, sondern Wasser fließt? Klingt nach einer Kiffer-Legende.

Nun ist nichts über die Forschungsmethoden überliefert, aber ein Team finnischer Wissenschaftler der Aalto University haben in Tests gezeigt, dass es prinzipiell möglich sein müsste, im Inneren des Computers Strom durch Wasser zu ersetzen.

Dazu haben sie einzelne Tropfen in einer völlig Wasser-abweisenden Umgebung auf Kollisions-Kurs geschickt. Mit minimalen Bewegungen lässt sich die Richtung ändern, in welche die angestoßenen Tropfen prallen.

Wie diese Bewegung ohne Strom hervorgerufen wird und wie aus all dem ein Computer wird, habe ich nicht verstanden. Aber es klingt verdammt gut, finde ich. Und, wer weiß, vielleicht werden wir eines Tages unseren Wasser-Computer in Händen halten. Kurz nachdem wir vom Hoverboard gestiegen sind und die Datenbrille aufgesetzt haben.

A Computer that runs on water, man!

[Link] [viaPhoto: Aalto University

________________

Zur Serie: Mit „NoStrom“ ziehen wir jeden Dienstag für einen kurzen Augenblick den Stecker und stellen hier ein vollkommen stromfreies Gadget vor.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben