Android: Kann jetzt auch Getränke kühlen

26. September 2012 | by Dieter Jirmann

android-eiswürfel
Da hat das Google-OS die Nase eindeutig vorne gegenüber der Apple-Konkurrenz: Wer 11,99 Dollar ionvestiert, kann künftig einen Eiswürfel in Android-Maskottchenform ins Glas plumpsen lassen.

Multitaskend kann der Eiswürfelbereiter acht Roboterfiguren gleichzeitig produzieren; wer’s ganz stilecht haben will, kann sich ja obendrein noch grüne Lebensmittelfarbe besorgen.

[Link] [via]

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben