Cybercrime: USA setzt Schweiz auf Blacklist

22. September 2012 | by TechFieber.de

Oh wie peinlich für die Sonst so supersicherheitsbewussten Eidgenossenen: Die USA haben die Schweiz wegen eines angeblich zu nachl�ssigen Umgangs mit Urheberrechten im Internet auf eine schwarze Liste gesetzt. Wie ein Sprecher der Kommission gegen Piraterie des US-Kongresses mitteilte, w�rden illegale Downloads in der Schweiz geradezu beg�nstigt. Der US-Kongress rief in diesem Zusammenhang Bern zu einer Versch�rfung der Gesetze auf. Auf der schwarzen Liste stehen neben den Eidgenossen auch Russland, Italien, China und die Ukraine. Nach Angaben des Schweizer Bundesrates aus dem Jahr 2011 l�dt jeder Dritte �ber 15 Jahren Musik, Filme und Spiele aus dem Internet herunter

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben