[TechBusiness] Neues Microsoft Office 2013 kostet ab 140 Euro

19. September 2012 | by Silvia Kling

[TechBusiness] Neues Microsoft Office 2013 kostet ab 1401 EuroMicrosoft hat die Preise für die neue Office-Version bekannt gegeben. Die kleinste Ausgabe von Office 2013, die „Home and Student“-Variante, wird 140 Euro kosten, teilte das Unternehmen auf seiner französischen Internetseite mit.

Dieses Paket enthält die Programme Word, Excel, PowerPoint und OneNote. Mit 270 Euro schlägt die „Home and Business“-Version zu Buche, die zusätzlich den E-Mail-Client Outlook beinhaltet. Office 2013 „Professional“ enthält neben den anderen Produkten auch noch Access und Publisher und kostet 539 Euro. Damit sind alle Versionen günstiger als ihre Vorgänger.

Lediglich bei „Home and Student“ ändert sich der Preis kaum. Die „Home and Business“-Variante ist hingegen 110 Euro günstiger als die alte Version und bei Office 2013 „Professional“ sind es sogar 160 Euro weniger. Die Pakete enthalten jeweils eine Lizenz für PC oder Mac. Wann Office 2013 erscheint, ist jedoch immer noch nicht bekannt.

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben