[GadgetStyle] Take Time!: Uhr in Minimalform

19. September 2012 | by Dieter Jirmann

take time
Während ansonsten die meisten Uhrenhersteller darauf bedacht sind, möglichst viele neue Funktionen zu integrieren, hat sich Designer Mathieu Lehanneur mit Take Time! auf das Wesentliche konzentriert.

Die Raffinesse seines Uhrenentwurfs liegt stattdessen darin, dass das integrierte Armband so konstruiert ist, dass man den Zeitanzeiger nicht nur am Handgelenk tragen kann, sondern dort platzieren kann, wo und wie man ihn benötigt.

take time

Als Taschenuhr lässt sich Take Time! dadurch genauso einfach nutzen wie als Uhr, die man am Fahrrad oder einer beliebigen anderen Stelle festmacht.

take time

Leider ist nicht klar, ob es sich nur um einen Entwurf handelt oder ob ein Produkt in Vorbereitung ist – schön wär’s …

[Link] [via]

 

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben