Concepts: Gamepad macht Tablets zu Spielmaschinen

19. September 2012 | by Dieter Jirmann

gamepad
Um Tablets so richtig zum Spielen zu nutzen, fehlen ja bedauerlicherweise Controller.

Die kann man zwar inzwischen auch als irgendwie geartete Zusatzgeräte bekommen, aber in der Regel sieht das dann genau nach dem auch, was es auch ist – eine Hilfskonstruktion.

Gamepad, ein Konzept von Johan Godfroid, soll das ändern.

gamepad

Nicht, dass seine Idee revolutionär wäre, was die Gestaltung der Controller angeht, aber er hat sich etwas einfallen lassen, wie er sie am Tablet befestigt, nämlich an den Ecken, und zwar mit Hilfe von Bändern.

gamepad

Ob es allerdings ein guter Einfall ist, sie am oberen Rand zu platzieren, erscheint mit fraglich – unten wären sie wohl besser angebracht. Was allerdings nur ein Einwand am Rande ist, denn im Prinzip dürfte der Ansatz richtig sein.

[via]

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben