Everpurse: iPhone-Induktionsaufladung auf Umwegen (Video)

14. September 2012 | by Dieter Jirmann

everpurse

Per Induktion wird sich ja nun dasn iPhone 5 nicht aufladen lassen, aber mit Hilfe der Everpurse kann man diese Technik auch als Fanboy oder -girl nutzen.

Everpurse nämlich ist ein Täschchen, in dem man sein Handy nicht nur dezent aufbewahren, sondern gleichzeitig auch noch mit frischem Strom versorgen kann.

Letzteres erledigt man im trauten Heim, indem man das portemonnaie-ähnliche Behältnis auf eien Ladeunterlage platziert; ist man tagsüber unterwegs, bekommt das Telefon frische Energie aus der Ladestation, die in Everpurse integriert ist.

Kosten sollen die in verschiedenen Farben und Materialien erhältlichen Taschen von 129 Dollar aufwärts; wenn es mit der Kickstarter-Finanzierung klappt, sind sie ab März 2013 zu haben.

[Link]

 

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben