Individuelle Handy-Cases von Sculpteo: 3D-Druck macht’s möglich

12. September 2012 | by Dieter Jirmann

3d-handycase
Die Firma Sculpteo hat sich darauf verlegt, individualisierbare Handy-Schutzgehäuse zu offerieren, bei denen der Käufer bestimmt, was zu sehen ist.

Weniger einfallsreiche Zeitgenossen können sich auf klassische Motivvorlagen beschränken und ihnen eine leichte persönliche Note verleihen; wer’s gerne ganz eigen hätte, kann aber auch ein Bild zum Eingravieren hochladen und es noch mit einem persönlichen Text versehen.

Der Prozess selbst ist denkbar einfach, der Preis bemerkenswert moderat(ab 19,95 Euro ist man dabei).

Derzeit gibt es den Service leider nur für iPhone-Besitzer – die aber können sich freuen, denn für das iPhone 5 sind auch schon die ersten Vorlagen in Vorbereitung.

[Link] [via]


 

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Kommentare (2)

  1. Tanja sagt:

    Ist das gelasert?

  2. Tim sagt:

    Schon cool, was man heut mit den 3d druckern machen kann. Handy case aus dem Drucker. Einfach genial! CU Tim

Antwort schreiben