[People@IFA] Gut gebrüllt, Kleiner

5. September 2012 | by Mathias Rittgerott

People at IFA - Gut gebrüllt, Kleiner

Das Wummern hört man schon von Weitem. Eigentlich müsste der weiße Polo im Brülltakt der Musikmaschine vibrieren.  Luca Ciriollo macht der Lärm nichts aus. Ihm gefällt der aufgemotzte Kenwood-Sound.

Wie viel Power steckt in diesem Auto?
Wir haben… Wumm!!! Wumm!!!… Und sechs Mitteltö… Wumm!!! Wumm!!!

Was? Können Sie das wiederholen?
Ja. Wir haben drei Verstärker, vier Subwoofer, zwei Hochtöner und sechs Mitteltöner eingebaut. Die ausfahrbare Heckklappe mit den Spielebildschirmen ist Show.

Muss das so laut sein? Nehmen Sie keine Rücksicht auf die Nachbarn und Ihr Gehör?
Manchmal drehen wir die Lautstärke schon zurück. Leute von den Nachbarständen kommen zu uns und sagen: Leid, mal leiser. Zum Beispiel wenn sie über Verträge verhandeln. Und mein Gehör: Abends habe ich schon ein bisschen Kopfweh.

Fahren Sie privat auch so ein Krachmobil?
Mein BMW ist voll ausgestattet. Da habe ich schon was drin. Aber nicht Bauteile für 5.000 Euro, die in diesem Auto stecken. Das habe ich von Frankfurt zur Messe gefahren und auch die Musik aufged… Wumm!!!

Übrigens: Wer sich im Straßenverkehr von einer Krachkugel belärmt fühlt: Diese hat das Kennzeichen OF-KD 166.

_________________________
people_at_IFA 11 logo banner

Eine Übersicht aller Kurzporträts aus unserer Reihe people@IFA findet ihr hier. Und eine Gesamtübersicht aller Artikel zur IFA bei TechFieber gibt es hier.

Foto: Eric Vazzoler / Zeitenspiegel

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Comment (1)

  1. […] Read more | TechFieber@IFABerlin2012 | Photo: Eric Vazzoler / Zeitenspiegel tweetmeme_style = 'compact'; tweetmeme_url = 'http://www.techfever.net/2012/09/peopleifa-what-i-cant-hear-you/'; Share […]

Antwort schreiben