[People@IFA] Ein Wasserträger für Berlin

4. September 2012 | by Mathias Rittgerott

People at IFA - Ein Wasserträger für Berlin

Wasserträger ist der Mann. Und das ist er gern, der Gero, der Grützner. Einen Tank im Rücken, zwei Kannen vor dem Bauch tränkt er durstige Messegänger.

Also eigentlich kennt man Leute wie Sie ja mit Bierfässchen auf dem Open-Air.
Das stimmt schon. Aber ich schenke gutes Berliner Leitungswasser aus. Das wurde mit den Filtern von BWT aufbereitet. Nicht nur gefiltert, sondern mit Magnesium versetzt. Marathonläufer essen Bananen, um ihren Magnesiumspeicher aufzufüllen.

Wollen das die Besucher wissen, denen Sie Wasser geben?
Selten. Meistens wollen sie einfach Wasser. Das schmeckt schon besser als das aus dem Hahn. Ich habe es selbst probiert.

Wie viel davon tragen Sie bei sich?
Im Rucksack sind das wohl 15 bis 20 Liter. Das ist ganz schön schwer auf die Dauer. Am Tag schenke ich über 100 Liter aus.

Was mache ich mit dem kleinen Becher?
Den stellen Sie einfach an irgendeinem Stand ab. Nein, den werfen Sie natürlich in den Müll.

_________________________
people_at_IFA 11 logo banner

Eine Übersicht aller Kurzporträts aus unserer Reihe people@IFA findet ihr hier. Und eine Gesamtübersicht aller Artikel zur IFA bei TechFieber gibt es hier.

Foto: Eric Vazzoler / Zeitenspiegel

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Comment (1)

Antwort schreiben