[Mobile] Null Bock auf Handy-Sicherheit: Zwei Drittel der Mobiltelefone ohne Passwortschutz

4. September 2012 | by Alex Reiger

[Mobile] Null Bock auf Handy-Sicherheit: Zwei Drittel der Mobiltelefone ohne Passwortschutz

Zwei Drittel der deutschen Handynutzer hat keinen Passwortschutz für das Lösen der Tastensperre eingerichtet. Das ergab eine Umfrage im Auftrag des Branchenverbandes Bitkom. Demnach sollen vor allem Personen über 50 Jahren auf eine solche Sicherheitsmaßnahme verzichten.

81 Prozent dieser Altersgruppe verlässt sich auf die Pin-Abfrage beim Einschalten des Handys. Dagegen nutzt jeder Zweiter unter 30 Jahren eine Code- oder Musterabfrage für die Entsperrung der Tastatur.

Eine solche Sicherheitsmaßnahme soll den Besitzer eines Handys bei Verlust des Gerätes vor unerwünschten Datenmissbrauch schützen. An der Umfrage wurden über 800 Handynutzer ab einem Alter von 14 Jahren beteiligt.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben