[IFA] Handpresso „Wild Hybrid‘ : Espresso-Maschine für unterwegs (Video)

4. September 2012 | by Raphael Jahn

[IFA] Handpresso

Neulich beim Wandern: 16 Bar Druck im handpresso-Gerät aufbauen wie mit einer Luftpumpe, heißes Wasser aus der Thermoskanne einfüllen, Espresso oder Espresso-Pod einlegen, Knopf drücken und der Espresso ist fertig.

„Wir haben die Wünsche unserer Fans erhört. Die neue ,handpresso wild hybrid‘ ermöglicht es, sogar Espresso-Pulver ins Gerät einzufüllen und sich in der Wildnis wie ein Barista zu fühlen“, sagt Jérôme Schlegel, CEO von handpresso auf der IFA.

Der “Wildnis-Barista“ kann aus vier verschiedenen Geschmacksrichtungen Gold Arabica, Gran Bar, Orocrema und entkoffeiniertem Suave auswählen. Mit dem neuen Handpresso-Gadget soll laut Hersteller gar „der Sekundenschlaf hinter dem Steuer passé“ sein: Das Gerät wird in den Getränkehalter gestellt und am Zigarettenanzünder angeschlossen; nach drei Sekunden ist der Muntermacher-Espresso fertig.

[IFA] Handpresso

[IFA] Handpresso

Handpresso ist bei der IFA zu finden in Halle 8.1, Stand 110

Fotos: Sachiyo Tanaka

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Comment (1)

  1. Wagenhäuser says:

    Wo kann ich die 12 Volt Handpresse Kaufen

Antwort schreiben