[IFA] „Beyond the car“: Garmin präsentiert neuen Navis – und GPS-Apps für Stadtmenschen

3. September 2012 | by Sachiyo Tanaka


Bild: Nuvi 140T

Die IFA steht für Garmin und seine Marke Navigon in diesem Jahr ganz unter dem Motto „beyond the car“. Die Smartphone-Lösungen navigieren auch Nutzer ohne Auto sicher zum Ziel, bieten sie doch erstmals Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die neue Funktion „Urban Guidance“ bezieht die innerstädtischen Liniennetze von Bussen und U-Bahnen in die Routenplanung ein und kombiniert sie mit Strecken, die zu Fuß oder mit dem Auto zurückgelegt werden.

Zudem präsentiert der GPS-Spezialist eine neue Einsteiger-Serie für die Autonavigation. Die Modelle nüvi 140T (4,3Zoll) und nüvi 150T (5Zoll) sind die ersten Navigationsgeräte dieser Reihe mit TMC-Verkehrsfunkempfänger.

Weitere Funktionen sind Fahrspurassistenten und 3D-Kreuzungsansichten. Mit einem 7Zoll Display kommt die LKW-Navigation dezl 760LMT daher, die auch LKW-geeignete Strecken nennt. Zudem entwickelt Garmin zusammen mit Industriepartnern ein System für Echtzeit-Verkehrsinfos, bei dem Verkehrsdaten per DAB+-Technik über eine „drahtlose Standleitung“ übertragen werden.

 


Bild: Nuvi 140T


Bild: Nuvi 150T


Bild: DEZL760LMT

Bild: DEZL760LMT

Garmin ist bei der IFA zu finden in Halle 9, Stand 1203.

TechStats

Garmin Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Comment (1)

  1. […] [IFA] „Beyond the car“: Garmin präsentiert neuen Navis – und GPS-Apps für … [IFA] „Beyond the car“: Garmin präsentiert neuen Navis – und GPS-Apps für Stadtmenschen. 3. September 2012 | by Sachiyo Tanaka. Bild: Nuvi 140T. Die IFA steht für Garmin und seine Marke Navigon in diesem Jahr ganz unter dem Motto „beyond the car“. Read more on TechFieber Network […]

Antwort schreiben