[People@IFA] Qualität made in Germany

1. September 2012 | by Mathias Becker

People at IFA - Qualität made in Germany

Es gibt sie noch, die Traditionsunternehmen in der schnell rotierenden Tech-Welt – wie den TV-Geräte- und Kamerablitz-Produzenten Metz. 1938 in Fürth gegründet, baut die Firma ihre Produkte seit 1966 in Zirndorf, dem Silicon Valley Frankens, wenn man so will. „Qualität setzt sich durch“, sagt Pressesprecher Thomas Hey.

Bei den Absatzzahlen der Branchenriesen kann einem schwindlig werden, oder?
Vielleicht, aber das macht uns keine Angst. Gerade jetzt, in wirtschaftlich nicht ganz einfachen Zeiten machen wir die Erfahrung, dass die Menschen sich verstärkt für hochwertige Anschaffungen interessieren. Sie suchen Produkte, die von bleibendem Wert sind.

Und die finden Sie bei Ihnen?
Nehmen Sie zum Beispiel den Aurus. Der liefert neben erstklassiger Bildqualität auch einen unschlagbaren Ton – dank gekapselter Lautsprecher. Auch sonst sind unsere Geräte auf dem neuesten Stand. Sie können zwei Sendungen aufnehmen, während eine dritte angesehen wird, sind 3-D- und netzwerkfähig. Und mit dem App „Metz mecaControl“ werden Smartphone oder Tablet im Handumdrehen zur Fernbedienung.

Was bedeutet in Ihrem Fall eigentlich „Made in Germany“? Ist wirklich jedes Teil aus Deutschland?
Nein, das ist unmöglich. Die einzelnen Module kann man in Deutschland gar nicht kaufen. In Deutschland sind die Entwicklung der Hard- und Software sowie die Fertigung der Geräte angesiedelt.

Wie erholen Sie sich von einem langen Messetag? Vor dem Fernseher?

Wenn ich schon mal hier bin, schaue ich mir natürlich lieber Berlin an. Abends gehe ich mit meiner Frau gerne in den „Rum Trader“. Das ist eine Cocktailbar am Fasanenplatz, die gibt es schon seit 1975. Qualität setzt sich eben durch!

Und welchen Drink empfehlen Sie?
Den „Haifischzahn, Stufe 2“.
_________________________
people_at_IFA 11 logo banner

Eine Übersicht aller Kurzporträts aus unserer Reihe people@IFA findet ihr hier. Und eine Gesamtübersicht aller Artikel zur IFA bei TechFieber gibt es hier.

Foto: Anselm Kissel

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Comment (1)

  1. […] Read more | TechFieber@IFABerlin2012 tweetmeme_style = 'compact'; tweetmeme_url = 'http://www.techfever.net/2012/09/peopleifa-quality-made-in-germany/'; Share […]

Antwort schreiben