[Concepts] Batterien wie Kaugummis – aus dem Solar-Automat

1. September 2012 | by Dieter Jirmann

chewing gum battery

Herumkauen kann man auf der Chewing Gum Battery nicht – in dieser Hinsicht ist das Konzept von Pin-Yi Lin Etikettenschwindel.

Das mag für manchen eine herbe Enttäuschung sein, hat man die aber erst mal überwunden, wirkt die Idee ganz interessant.

Es geht nämlich darum, Batterien im Kaugummi-Format (daher offenbar der Name) im Mehrfachpack aus einer Maschine zu ziehen, in der sie zuvor mittels Solarzellen aufgeladen wurden.

Diese Batterien soll man dann in sein Gadget schieben, wenn dieses Energie benötigt.

Da hapert’s dann natürlich mit der Realitätsnähe, denn wenn man bedenkt, wie inkompatibel heute allein schon Ladekabel noch sind, wird das nicht so schnell was werden. Aber vielleicht klappt es ja mal, wenn sich Induktionstechnik durchgesetzt hat …

chewing-gum battery

[via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben