[IFA] Transformer für Unentschlossene: Ultrabook-Tablet von Toshiba

31. August 2012 | by TechFieber.de

Transformer von Toshiba - Ultrabook und Tablet in einem

Brauche ich wirklich ein Tablet oder reicht das Ultrabook? Oder vielleicht nur ein Tablet? Oder ein kleines Tab und einen großen Laptop. Oder keins?

Für Unentschlossene bietet Toshiba das Ultrabook Satellite U920t an, das sich im Handumdrehen (oder besser: Displayumdrehen) zum Tablet umbauen lässt. Damit spricht der Technologiekonzern aus Tokio sowohl die Konsumenten an, die ihre Filme gerne per Fingerdruck auf einem flachen Tablet-Bildschirm starten als auch die Kreativen, die für aufwändige Arbeiten am Laptop eine Tastatur brauchen.

Das Display bleibt dabei immer mit der Tastatur verbunden. Wer das Satellite U920t als Tablet nutzen will, der klappt es einfach falsch herum zu – mit dem Touchscreen nach oben. Da die Verbindung zum Display bei Laptops oft eine Schwachstelle darstellt, bleibt zu hoffen, dass die Führungsschienen robust genug sind, um ein häufiges Klappen auszuhalten

Toshiba will sein  Ultrabook Satellite U920t noch Ende diesen Jahres auf den Markt bringen. Kosten soll es rund 1.200 Euro.

Photos: Toshiba

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben