[Space] R.I.P. Neil Armstrong, coolster Kommandant im Weltraum

26. August 2012 | by TechFieber.de

 [Space] R.I.P. Neil Armstrong, coolster Kommandant im Weltraum

Der US-Astronaut und Mond-Pionier Neil Armstrong ist tot. Wie seine Familie mitteilte, starb der 82-Jährige, der als erster Mensch auf dem Mond in die Geschichte einging, am Samstag an den Folgen eines Herzeingriffs.

Am 21. Juli 1969 betrat Armstrong als erster Mensch die Mondoberfläche. Weltberühmt wurde dabei seine Worte: „Dies ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein gewaltiger Sprung für die Menschheit“.

Nasa-Astronaut Armstrong, der partout nie ein Held sein wollte, leitete die Mondlandungsmission von „Apollo 11“, an der zudem die Astronauten Buzz Aldrin und Michael Collins beteiligt waren.

US-Präsident Barack Obama würdigte die Leistungen des Verstorbenen. „Neil war einer der größten amerikanischen Helden – nicht nur zu seiner Zeit, sondern für alle Zeiten“, so Obama.

[Link]Foto: Nasa

Comment (1)

Antwort schreiben