[IFA] Philips DesignLine Edge: Der Smart-TV fürs moderne Wohnambiente

25. August 2012 | by Raphael Jahn

Die faszinierende Kombination von Funktion und Form

Der niederländische CE-Riese Philips präsentiert auf der anstehenden IFA kommende Woche die neue „DesignLine Edge“-Smart-TV-Serie, die sich laut Hersteller wie ein schickes Möbelstück perfekt in jedes „moderne Wohnambiente“ einfügen soll.

Die Design-Fernseher aus Holland sind dank ihres perlweißen Äußeren, der nahtlosen Glasfront und der 3,5 Zentimeter dünnen Bildschirme definitiv ein echter Hingucker. Und auch bezüglich der technischen Ausstattung kann sich der Style-TV mehr als sehen lassen: Der DesignLine Edge kommt mit Smart-TV-Funktion, dem populären Bildhintergrund-Feature „Ambilight Spectra 2“ sowie 3D-Wiedergabe. Zudem hat die Schick-Glotze eine integrierte Wi-Fi-Schnittstelle mit der sich der TV kabellos mit dem lokalen Netzwerk und dem Internet verbindet.

Die DesignLine Edge Smart-TVs werden im dritten Quartal 2012 in den Bildschirmgrößen 119 cm (47 Zoll) und 107 cm (42 Zoll) verfügbar sein. Preise ab 1300 Euro (UVP des Herstellers).

Philips ist auf der IFA zu finden in Halle: 22.

TechStats

Philips Firmenname: Royal Philips Electronics
Im Internet: www.philips.com, www.philips.de
Hauptsitz: Amstelplein 2, 1096 BC Amsterdam, Niederlande
Gegründet: 1891
Management: Frans van Houten (President & CEO)
Umsatz: 23,2 Milliarden Euro (2009)
Mitarbeiter: Etwa 116.000 weltweit

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Als Unternehmensziel gibt der Konzern an, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. ... Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Comment (1)

Antwort schreiben