[Studie] CE-Markt legt weiter zu, Nachfrage nach TVs und Blu-Ray-Playern ungebrochen

22. August 2012 | by TechFieber.de

Her mit der Unterhaltungselektronik, so scheint das Motto der Konsumenten. Denn die sorgen dafür dass, der deutsche CE-Markt in diesem Jahr um prognostizierte 2,3 Prozent wachsen wird. Das hat eine aktuelle Studie der GfK Konsumforschung für den Hightech-Verband Bitkom ergeben.

„Die Nachfrage nach Unterhaltungselektronik ist trotz der sich abkühlenden Gesamtkonjunktur ungebrochen“, sagte Ralph Haupter vom Bitkom-Präsidium. Der Umsatz soll sich auf rund 13 Milliarden Euro belaufen. Das größte Absatzwachstum ist bei Fernsehgeräten zu erwarten.

So sollen 2012 hierzulande zum ersten Mal voraussichtlich über zehn Millionen TVs verkauft werden. Sie machen 49 Prozent der verkauften Unterhaltungselektronik aus. Die Nachfrage nach Blu-Ray-Playern ist um 41 Prozent auf zwei Millionen verkauften Exemplaren angestiegen. Die Verbraucher geben pro Stück rund 137 Euro aus.

[Photo: Bradley Johnson via Flickr / cc ]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben