Wohnzimmerdeko für Geeks: Familien-Stammbaum aus dem 3D-Drucker

20. August 2012 | by Karen

baum

Die Freuden des 3D-Druckens haben nun auch die Genealogie erreicht: Mit Hilfe der iOS-App My People’s Tree kann man seine Verwandschaftsverhältnisse (so bekannt) erfassen und als fast echtes Bäumchen drucken lassen.

Jedes Bäumchen ist auf fünf Zweige limitiert; man kann allerdings mehrere Bäume kombinieren und immer wieder nachdrucken lassen, wenn die Sippschaft wächst und gedeiht.

sculpteo 3D

Für die Blätter zahlt man extra, und zwar je nach Design zwischen 5 und 7 Dollar. Dafür kann man sie aber auch mit einem Bild der korrespondierenden Person verzieren lassen, was für allem für gedächtnisschwache Erbschleicher im erweiterten Familienkreis von unschätzbarem Wert sein könnte.

[Link] [via] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben