[Web] Nix da Sättigung: Zahl der Web-User steigt weiter – so Onlinestudie 2012

20. August 2012 | by Alex Reiger

  [Web] Nix da Sättigung: Zahl der Web-User steigt weiter - so Onlinestudie 2012 Das Online-Fieber hat die bunten Republik Deutschland weiter fest im Griff – insbesondere dem Boom mobiler Internet-Gadgets sei Dank: Die Web-Nutzung ist hierzulande auch in diesem Jahr weiter angestiegen. Das geht aus der Onlinestudie 2012 der Fernsehsender ARD und ZDF hervor.

Demnach hat sich die Anzahl der Nutzer in den letzten zwölf Jahren nahezu verdreifacht. 2012 gab es insgesamt 53,3 Millionen Internetnutzer.
Ein Jahr zuvor waren es noch 1,7 Millionen weniger. Besonders durch mobile internetfähige Geräte, wie Smartphones und Tablett-PCs, soll es zum Nutzerzuwachs gekommen sein.

23 Prozent der Deutschen nutzen diese Geräte. Damit hat sich die Anzahlt in diesem Bereich in den letzten drei Jahren mehr als verdoppelt. Die höchste Zuwachsrate ist in der Gruppe der Über-50-Jährigen mit 76,8 Prozent zu verzeichnen.

2011 waren es noch 69,1 Prozent in dieser Altersgruppe. Im Durchschnitt verbringt jeder Erwachsene in Deutschland 83 Minuten täglich im Netz. Für die Studie wurden bundesweit 1.800 Personen befragt.

 

Foto:

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben