[IFA] Lumea Precision Plus Haarentferner: Dauerhafte glatte Haut – auch für Weicheier

19. August 2012 | by TechFieber.de

[IFA] Lumea Precision Plus Haarentferner: Dauerhafte glatte Haut - auch für Weicheier

Haarentfernung? „Oh Schmerz, lass nach“, mag da so eine(r) denken. Doch die Zeiten leidvoller Epilier-Orgien, Wachs-Haarentfernungen oder Verletzungen mit Rasierklingen sind passé. Heute wird geblitzt. Yep, Haarentfernung geht jetzt mit Laser-Licht. Vorreiter in diesem Bereich ist der niederländische Elektro-Riese Philips, der mit dem Lumea Precision Plus zu IFA ein neues Gerät präsentieren wird.

Ob Beine, Achseln oder die Oberlippe, für viele Frauen und auch Männer gehört eine gepflegte und haarfreie Haut zu einem guten Körpergefühl dazu. Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten zur Haarentfernung, doch der Wunsch nach einer unkomplizierten, zuverlässigen und vor allem langanhaltenden Methode bleibt. Mit dem Lumea Precision Plus hat Philips nun ein Gerät entwickelt, das allein mit der Hilfe von Licht genau dies erfüllt.

Der Lumea Precision Plus bringt die aus Schönheitssalons bewährte Intense Pulsed Light (IPL)-Technologie nach Hause. Sanfte Lichtimpulse entfernen dabei Härchen, bevor man sie sehen oder gar fühlen kann.

Mit dem ab September erhältlichen Lumea der neuen Generation soll dies nun noch schneller und einfacher gelingen.

 

Philips ist auf der IFA in Halle 22 zu finden.

TechStats

Philips Firmenname: Royal Philips Electronics
Im Internet: www.philips.com, www.philips.de
Hauptsitz: Amstelplein 2, 1096 BC Amsterdam, Niederlande
Gegründet: 1891
Management: Frans van Houten (President & CEO)
Umsatz: 23,2 Milliarden Euro (2009)
Mitarbeiter: Etwa 116.000 weltweit

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Als Unternehmensziel gibt der Konzern an, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. ... Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben