[IFA] Interaktive White Boards von Vestel: Besser Lernen per Touchscreen

19. August 2012 | by TechFieber.de

[IFA] Interaktive White Boards von Vestel: Besser Lernen per Touchscreen

Das interaktive White Board von Vestel vereint LED-Touch-Screen-Display-Technologie mit Interaktivität und unterstützt damit Lernprozesse auf komfortable Weise. Anders als viele andere White-Board-Lösungen kombiniert das IFA-Highlight von Vestel einen LED-Bildschirm mit einem eingebauten PC-Modul.

So entfallen Kabelverbindungen und zusätzlicher Platz für einen externen Computer. Man kann auf der Bildfläche mit dem Finger oder einem Stift schreiben und den Bildschirm berühren, um durch Dokumente, Präsentationen, Videos oder Webseiten zu navigieren.

Notizen, Grafiken, Text-, Audio-Dateien lassen sich drucken, als E-Mail versenden, speichern und gemeinsam im Netzwerk nutzen – entweder sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt. Das Produkt ist in den Größen 65 und 55 Zoll zu haben, jeweils mit Full-HD-Auflösung. Ein großer Betrachtungswinkel von 176 Grad soll garantieren, dass alle Darstellungen von jedem Platz im Klassenraum aus gut zu erkennen sind.

Foto: Vestel

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben