[RealGeekStuff] Der R2-D2-Strampler

15. August 2012 | by Silvia Kling

R2d2 Baby strampler Etsy

Keine Frage. Dies ist ein absolutes Must-have für Star-Wars-Fanatiker mit Nachwuchs. Das „R2D2 Toddler Costume“ wird handgefertigt von der amerikanischen Hobby-Designerin Carolyn Caffell, die auf 100% umweltfreundliches Material setzt – der Geek-Strampelanzug wird aus recycelten Plastikflaschen hergestellt –  und damit garantiert auch besonder „Pupu“- und „Pipi“-resistent.

Gesehen im Etsy Shop von Caffell. Kostenpunkt des nerdigen Stramplers: Schlappe 38 US-Dollar.

Für die Nicht-Star-Wars-Geeks unter Euch: Der gute alte R2D2, alias „Er-zwo de-zwo“, war ein Astromech-Droide, der wie ein Mechaniker Raumschiffe reparieren konnte. Astromech-Droiden hatten viele Funktionen und wurden unter anderem auf Raumjägern eingesetzt, um diese zu steuern oder Kleinigkeiten im Flug zu reparieren.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben