[Ohne Worte] Brick-by-Brick: Olympia mit Lego nachgespielt – Matthias Steiner (Video)

8. August 2012 | by TechFieber.de

Voll viel Fun mit experimentellen Web-Videos und kleinen bunten Steinen hat dieser Tage die englische Tageszeitung „The Guardian“. Die Redaktion hat aus Lego nicht nur die olympische Schwimmhalle oder das Leichtathletik-Stadion nachgebaut, sondern etwa auch die Gymnastik- und die Fecht-Arena.

Selbstverständlich stellen Minifigs die Atheten dar. Hauptprotagonist des letzten Olympia-Lego-Web-Videoclips ist der Gewichtheber-Unglücksrabe Matthias Steiner. Steiner hatte im olympischen Finale am Dienstag beim zweiten Versuch im Reißen 196 kg in die Höhe gestemmt, jedoch das Gleichgewicht verloren. Die Hantel fiel in Steiners Nacken und rollte dann auf seinen Oberschenkel.

Der 29-jährige Superschwergewichtler ist zum Glück mit einem Schrecken davon gekommen, er erlitt keine Verletzungen an der Wirbelsäule.

[guardian.co.uk]

Antwort schreiben