[Offline] Sabotage bei Web-Bibliothek: Zerschnittene Kabel Schuld an Wikipedia-Ausfall

7. August 2012 | by Silvia Kling

Offline-Bibliothek: Zerschnittene Kabel Schuld an Wikipedia-AusfallZwei durchtrennte Kabel in der Nähe des Wikipedia-Datenzentrums in Tampa im US-Bundesstaat Florida waren Schuld daran, dass das Web-Lexikon vorübergehend offline war.

„Irgendjemand hat die Kabel durchgeschnitten“, sagte Unternehmenssprecher David Gerard der BBC. Nachdem die Kabel nach über einer Stunde repariert wurden, dauerte es eine weitere Stunde bis die Grundleistungen von Wikipedia wieder hergestellt werden konnten.

Der mobile Service bleib während des Zusammenbruchs allerdings unberührt. Mehrere Nutzer beschwerten sich am Montag beim Unternehmen, nachdem das Online-Lexikon ausfiel.

Die Störung begann gegen 15.30 Uhr deutscher Zeit. Auf seiner Website zeigte Wikipedia eine Fehlermeldung an: “Unsere Server haben derzeit ein technisches Problem.”

wikipedia web bibliothek offline stoerung

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben