[Green] Facebook veröffentlicht CO2-Bilanz des Jahres 2011

7. August 2012 | by Bianca Appelmann

Facebook macht es Apple und Google nach und veröffentlicht seinen CO2-Fußabdruck – und schiebt gleich die Ankündigung mit, bis 2015 mindestens ein Viertel der Energie für die Facebook-Datencenter aus erneuerbaren Energiequellen bestreiten zu wollen.

In die CO2-Bilanz des Social Network Riesen wurden Treibhausgas-Emissionen sowie die Art der verwendeten Energie eingerechnet, die sämtliche Datencenter und Bürogebäude von Facebook betreffen. Interessanterweise lässt der Report aber auch einen Blick darauf erhaschen, wie klein Facebook im Vergleich zu Google ist. Während Facebook im Jahr 2011 insgesamt 285 000 Tonnen Treibhausgase emittierte – 207 000 Tonnen davon stammen von den Datencentern – hatte Google bereits im Jahr 2010 einen CO2-Ausstoß von 1,46 Tonnen. Mehr als fünfmal soviel wie Facebook. Auch die Menge der verbrauchten Energie ist stattlich: 532 Millionen Kilowattstunden verschlang das Social Network im vergangenen Jahr.

[via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben