[Mobile] Apple iPhone on Steroids: „Outride“-Cover schützt bei Extrem-Sport

6. August 2012 | by Holger Froehlich

Action-Cam für halbes Geld
Du bist schon wieder mit dem Mountainbike nackt aus dem Flugzeug über den Niagara-Fällen abgesprungen – und kein Schwein glaubt dir? Nur weil du zu geizig bist, dir eine Action-Cam für 300 Dollar zu leisten?

Zum einen: selber schuld. Zum anderen: Ab sofort hast du eine Alternative.

Statt dir eine neue ultra-robuste Kamera zuzulegen, kannst du dein altes iPhone jetzt in eine ultra-robuste Hülle stecken. „Outride“ soll laut Hersteller mophie ebenso viel abkönnen, wie eine herkömmliche Action-Cam – aber zum halben Preis. Für 130 Dollar bietet der amerikanische Apple-Tuner einen stoß- und wasserfesten Schutzmantel fürs Handy.

Ob Helm, Sattel, Lenkstange oder Bindung, die mitgelieferten Halterungen passen auf beinahe jeden Träger und lassen sich um bis zu 170 Grad drehen.

Leider macht der Hersteller mophie keine Angaben darüber, wie weit der Wasserschutz geht. Wenn du dir also das nächste Mal rohe Steaks um den Bauch bindest, um weiße Haie beim Kopulieren zu provozieren, solltest du noch eine Backup-Kamera mitnehmen – nur zur Sicherheit.

[Link] [viaPhoto: (c) mophie

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Kommentare (2)

  1. […] – und schon wieder war keiner dabei, der die Geschichte bezeugen könnte? Denn seit du deine Action-Cam zu jedem Extrem-Sport mitnimmst, passieren die wirklich wilden Abenteuer nur noch dann, wenn du […]

  2. […] – und schon wieder war keiner dabei, der die Geschichte bezeugen könnte? Denn seit du deine Action-Cam zu jedem Extrem-Sport mitnimmst, passieren die wirklich wilden Abenteuer nur noch dann, wenn du […]

Antwort schreiben