Zwischengrössen-Flachmann: Samsung Galaxy Tab 2 ist Kreuzung aus Smartphone und Tablet

4. August 2012 | by Alex Reiger

Zwischengrössen-Flachmann: Samsung Galaxy Tab 2 ist Kreuzung aus Smartphone und Tablet

Nicht Fisch, nicht Fleisch – aber dennoch grundsolide: Samsungs neues Android-Tablet „Galaxy Tab 2 7.0“ mit 7-Zoll-Bildschirm-Diagonale bietet deutlich mehr Bildschirmfläche als ein konventionelles Smartphone, ist aber dennoch so klein, dass es in praktisch jede (sagen wir mal mittelgrosse) Jackentasche passt.

Das Galaxy Tab 2 ist bereits das zweite 7-Zoll-Tablet des CE-Riesen aus Korea. Hauptunterscheidungsmerkmal zum etwas älteren Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus N ist der etwas schnellerer Chip mit einem Gigahertz.

Bzgl. Connectivity gibt es zwei Varianten bei Sammys 344 Gramm schweren Android-4-Flachmann: Die mit integriertem Mobilfunkmodul mit Sim-Karten-Steckplatz, und alternativ dazu das reine (günstigere) W-Lan-Modell.

Samsung Galaxy Tab 2 7-Zoll Tablet-Computer

Und auch beim Speicherplatz gibt es natürlich Optionen; es stehen entweder 8, 16 oder 32 GB Speicher zur Verfügung. Der Touch-Bildsschirm löst mit maximal 1024 x 600 Bildpunkten (17,8cm Diagonale) auf. Zudem praktisch: Der Micro-SD-Kartenleser (nimmt Karten bis zu 32 GB) und er Micro-USB-Anschluss.

Preise ab rund 340 Euro bei Webshops á la Amazon für die 3G-Version mit Mobilfunkmodul mit Sim-Steckplatz.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , ,

Antwort schreiben