Durchgesickert: Windows 8 bereits im Netz aufgetaucht

3. August 2012 | by Alex Reiger

Es musste so kommen: Das neue MS-Betriebssystem, Windows 8, ist vor dem eigentlichen Veröffentlichungstermin im Netz aufgetaucht. Medienberichten zufolge handelt es sich um eine Enterprise-Variante des neuen Betriebssystems, die nur mit Einschränkungen funktioniere.

Zur Nutzung ist eine Aktivierung des sogenannten Key-Manangment-Servers nötig, welche der Zustimmung von Microsoft bedarf. Daher könne die vorab aufgetauchte Enterprise-Version nur wenige Tage genutzt werden.

Eine Installation durchgesickerter Vorabversionen kann zudem Probleme mit sich bringen, da unter anderem nicht garantiert werden kann, dass diese keine Schadsoftware enthält. Veröffentlicht wurde die Version offenbar von dem russischen Portal „Wzor“.

Mircosoft will das neue Betriebssystem am 26. Oktober auf den Markt bringen.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben