[Apps] UMSkinCheck: Per Handy Hauterkrankungen checken

26. Juli 2012 | by Dieter Jirmann

skin

Eigentlich ist es ja eine der absoluten Todsünden, mit dem Handy Nackfotos von sich selbst zu machen.

Eine Ausnahme könnte man allerdings für UMSkinCheck machen, eine iPhone-App, die ihren Anwendern helfen soll, selbstständig Hinweise auf Hautkrebs zu entdecken.

Insgesamt 23 Bilder soll der Anwender von sich selbst erstellen, damit er immer in regelmäßigen Abständen feststellen kann, ob es Veränderungen gegeben hat, die bedenklich sein könnten.

Dabei helfen unter anderem eine Quiz-App und Bildergalerien mit Beispielen von Hauterkrankungen, die bedenklich sein könnten.

Den Besuch beim Arzt kann das natürlich nicht ersetzen, aber wer nicht gerade zu einer Risikogruppe gehört, kann damit zumindest feststellen, wenn überraschend doch verdächtige Symptome auftauchen.

 

[Link] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , ,

Antwort schreiben