blink(1): Lichtspiele in Rosa, Blau, Grün am USB-Port

25. Juli 2012 | by Dieter Jirmann

usb

Die Idee, mit irgendwelchen blinkenden und/oder zappelnden Gerätschaften, die in den USB-Port eingestöpselt werden, bestimmte wichtige Ereignisse wie etwa den Eingang einer neuen E-Mail visuell zu signalisieren, ist nicht neu.

Jetzt aber ist das auch in praktisch geplant: Das blink(1)-USB-Licht nämlich kann differenzierte Hinweise darauf geben, was gerade passiert.

Die RGB-LED-Leuchte ist nämlich auch noch mit einem HID-Controller ausgestattet und kommt mit einem Software-Paket für Windows-, Mac und Linux-Programme, das es ermöglicht, Helligkeit, Farbe und Blinkmuster zu variieren, so dass man dem Leuchten eine Vielfalt von Informationen entnehmen kann. Voraussetzung: Man muss sich merken können, was eigentlich was bedeutet.

Ist gerade bei Kickstarter in der Funding-Phase und steht dort ziemlich kurz vor der Realisierung; wer zuschlagen will, ist mit 30 Dollar für eine Leuchte dabei.

[Link] [via] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben