“Den Geruch von Papier am eBook …”

23. Juli 2012 | by Dieter Jirmann

paper

Menschen mit besonders sensibler Nase mögen anhand der um sich greifenden eBook-Verbreitung vielleicht bedauern, dass der typische Geruch herkömmlicher Druckwerke im Verschwinden begriffen ist – ihnen kann nun mit dem Parfüm Passion Book geholfen werden.

Den Duft für Bibliophile, der angeblich den Duft von Druckfarbe und Papier exakt trifft, kann man/frau entweder selbst auflegen, oder man gönnt sich einen Hauch davon auf den eBook-Reader.

So oder so: Wenn man merkt, dass jemand anders auf das Parfüm anspringt, kann man zumindest sicher sein, dass er/sie schon mal ein Buch in der Hand gehalten hat, was ja schon mal einen Hinweis auf das Konversationsniveau gibt.

[Link] [via] [via] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben