Roboter: Hüpfen sich an die Weltherrschaft heran

22. Juli 2012 | by Dieter Jirmann

skippy

Nach dem unfairen Sieg bei Schere, Stein, Papier nun auch noch das: ein Roboter, der Steine übers Wasser hüpfen lässt und zwar mit einer beachtlichen Qualität, die bestimmt nicht jeder Humanoide erreicht.

Skippy, wie die Blechkiste getauft wurde, steht im Sun Valley in Idaho und kann über seine Website gesteuert werden, so dass man ihn selbst zu einem Wurf nutzen kann (man muss aber immer ziemlich lange Schlange stehen).

Das geht allerdings nur noch heute, also huschhusch, damit die Arbeitswoche noch einen befriedigenden Ausklang findet.

Wer auch das noch zu mühselig findet, kann sich immerhin ein Video der Roboterleistung ansehen – so geht das los mit der Weltherrschaft …

[Link]

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben