[IFA 2012] RetroFieber light: Kaffee mit einem Schuss Nostalgie – „Icona Vintage“ von De’Longhi

16. Juli 2012 | by Mathias Becker

DeLonghi Icona Vintage Kaffeemaschine IFA 2012

An sowas kann man sich gar nicht sattsehen: üppiges Design, ausladende Kurven, Drehknöpfe wie an einem Volksempfänger – mit der Seria „Icona Vintage“ setzt De’Longhi zur anstehenden IFA 2012 auf Nostalgie in der Küche. Wasserkocher, Toaster und Espressomaschine (ganz Oldschool mit Siebträger!) sollen beim Kunden die Glücksgefühle längst vergangener Italienurlaube freilegen.

Die Prise Erinnerungskultur trägt Atmosphäre in trendig-unterkühlte Küchen wie Hipstamatic in die Smartphone-Fotografie. Zudem lädt die Vintage-Serie ein, sich Zeit zu nehmen für die schönen Dinge im Leben. Das Regiment der Kapsel-Automaten bringt Kaffeetrinker nämlich um das Ritual der Zubereitung, das im Grunde zum Genuss dazugehört. Danke!

Wer Küchengeräte allerdings so hoch hängt wie eine Fahrt im Aston Martin auf Sardinien, darf sich nicht wundern, wenn er Erwartungen ein Stück weit unterbietet.

So erinnert die pastellfarbene Alice-im-Wunderland-Produktwelt bei näherem Hinsehen dann doch eher an Playmobil als an eine Vespa aus den 60ern.

Daran können auch die Leder-Schildchen nichts ändern, die an den Geräten baumeln und Authenzität suggerieren sollen. Dennoch: Die Geräte schaffen wohltuende Abwechslung in Küchenwelten aus gebürstetem Stahl. Und den Espresso könnte man auch in Italien anbieten.

Fotos: DeLonghi

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , ,

Kommentare (3)

  1. […] [IFA 2012] RetroFieber light: Kaffee mit einem Schuss Nostalgie – “Icona … Posted in Vespa Tuning on Aug 5th, 2012 | 0 comments [IFA 2012] RetroFieber light: Kaffee mit einem Schuss Nostalgie – “Icona … So erinnert die pastellfarbene Alice-im-Wunderland-Produktwelt bei näherem Hinsehen dann doch eher an Playmobil als an eine Vespa aus den 60ern. Daran können auch die Leder-Schildchen nichts ändern, die an den Geräten baumeln und Authenzität … Read more on TechFieber Network […]

  2. […] irgendeine Aufgabe müssen wir auch behalten, denn sonst gehen uns langsam all die schönen Rituale verloren, die wir aus den Küchen unserer Kindheit […]

Antwort schreiben