[Win8] Jetzt offiziell: Microsoft bringt Windows 8 im Oktober

9. Juli 2012 | by TechFieber.de

 [Win8] Jetzt offiziell: Microsoft bringt Windows 8 im Oktober

Jetzt geht’s also los: Der Redmonder Software-Riese Microsoft hat auf der derzeit in Toronto stattfindenden hauseigenen „Worldwide Partner Conference“ offiziell bestätigt, dass der neue Hoffnungsträger Windows 8 ab Ende Oktober 2012 in den Handel kommen wird. Und zwar in 109 Sprachen und in 231 Märkten weltweit.

Eigenangabe zufolge ist das Reich der Computerfenster voll im Plan für ein „Release to Manufacturing“ (RTM) in der ersten Augustwoche, sagte Tami Reller, CFO und Chief Marketing Officer für Windows.

Geschäftskunden mit Volumenlizenzen sollen „schon Anfang August“ Zugriff auf die finale Version von Windows 8 erhalten. Dann will Microsoft auch seine E-Commerce-Plattform Windows Store starten, so dass Entwickler bereits Geld mit darüber verkauften Anwendungen verdienen können.

Auf der der Worldwide Partner Conference gab Windows-Marketing-Boss Reller zudem kommende Windows 8 Meilensteine bekannt: In der ersten Augustwoche steht auch Unternehmenskunden mit Software Assurance Verträgen Windows 8 zur Verfügung. Ab diesem Zeitpunkt werden zudem erste käuflich zu erwerbende Apps im Windows Store erhältlich sein. Weitere Informationen soll es in Kürze auf dem Windows Store Blog für Entwickler geben.

Darüber hinaus kündigte Reller die Verfügbarkeit von Windows 8 für Ende Oktober dieses Jahres an. Ab diesem Zeitpunkt sind erste Geräte mit Windows 8 offiziell im Handel erhältlich und die Upgrades stehen bereit. Windows 8 wird in 109 Sprachen in 231 Märkten weltweit verfügbar sein.

Weitere Informationen gibt es im Blogpost von Brandon LeBlanc. Die Keynote von Tami Reller können Sie zudem in Kürze on-demand hier abrufen.

Ebenfalls Anfang August geht das neue Serverbetriebssystem Windows Server 2012 in Produktion. Im September wird der Server, der mit mehr als 500.000 Downloads der Beta der erfolgreichste Server in einer Testphase war, dann verfügbar sein. Die Ankündigung dazu gibt es hier.

Foto: Microsoft 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben