Star Wars als Sippschaftsbekundung am Automobil

8. Juli 2012 | by Dieter Jirmann

autokleber

Als Nicht-Familienvater ist mir der Trieb völlig unerklärlich, die Heckscheibe seines Automobils mit Aufklebern zu dekorieren, die verkünden, hier führen xxx und yyy (xxx und yyy bitte ersetzen durch möglichst exotische Vornamen, unter denen die Gören ein Leben lang leiden werden und die sie schließlich auch auf die Couch des Psychiaters führen werden) durch die Gegend.

Aber was soll’s – der Trieb ist da, und wer sich Reste von Coolness, Ver- und Anstand bewahrt hat, kann zumindest zu den Star Wars-Aufklebern von ThinkGeek greifen.

Da kann man aus 19 verschiedenen Charakteren ein Abbild der eigenen Sippschaft zusammenbasteln; zu den Vorschlägen gehören Motive wie die “Stormtrooper Family”, aber auch die “Scum & Villainy Family”.

Der 50-Sticker-Set kostet schlappe 14,99 Dollar, so dass selbst der Preis kein Argument ist, weshalb man nicht auf “Noah an Bord” verzichten sollte.

autokleber

[Link] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben