[Mobile] Studie: Killer-App Internet – Web-Nutzung ist wichtigste Funktion für Smartphones

5. Juli 2012 | by Silvia Kling

studie smartphone web
Der Zugang zum Internet ist für die meisten Smartphone-Besitzer inzwischen die wichtigste Funktion – knapp vor dem Telefonieren. Das hat eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsunternehmens Goldmedia im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom unter 2.000 Personen ergeben. Danach gehen 43 Prozent der Smartphone-Besitzer jeden Tag mit dem Gerät ins Internet, aber „nur“ 42 telefonieren täglich mit dem Gerät. Auf dem dritten Platz folgt kurz dahinter der Versand von Kurznachrichten (SMS) mit 41 Prozent.

Je 34 Prozent der Smartphone-Nutzer greifen täglich auf soziale Netzwerke zu oder nutzen den Terminplaner. Nach Berechnungen des Marktforschungsunternehmens comScore für den Bitkom besitzen in Deutschland aktuell 41 Prozent aller Mobilfunknutzer ab 15 Jahren ein Smartphone.

Foto: MomentiMedia / ari/dts

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben