[Breitband] Datenturbo: Telekom bindet 50 Städte an 100 Mbit/s Netz an

3. Juli 2012 | by TechFieber.de

telekom breitband internet web

Magenta-Riese kipst den Datenturbo an: Bis zu einhundert Städte will die Deutsche Telekom bis Jahresende mit Hochgeschwindigkeits-LTE versorgen. 50 Städte sind schon jetzt am Netz (Liste der LTE-Städte im Anhang). „2012 wird das LTE-Jahr und wir setzen die Erfolgsgeschichte heute unter anderem in Berlin, Bremen, Bochum und Stuttgart fort „, sagt Bruno Jacobfeuerborn, Technikchef der Telekom Deutschland GmbH. „Fast auf den Tag genau 20 Jahre nach dem kommerziellen Start des Mobilfunks in Deutschland stoßen wir mit LTE in neue Dimensionen vor. Wir können unseren Kunden jetzt drahtlos Geschwindigkeiten anbieten, die man bisher nur aus dem Festnetz kannte.“

LTE steht für Long Term Evolution, die vierte Mobilfunkgeneration. In der Hochgeschwindigkeits-Variante wird der Mobilfunkstandard derzeit so nur von der Deutschen Telekom ausgebaut. Unter optimalen Bedingungen sind Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) möglich.

In einer anderen Variante wird LTE vor allem im ländlichen Raum eingesetzt. Diese Variante hat einen größeren Zellradius, ist damit sehr gut für die Flächenversorgung geeignet und bietet Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s. So werden Schritt für Schritt solche Gebiete mit schnellem Internet versorgt, die bisher nicht breitbandig erschlossen werden konnten, die so genannten „weißen Flecken“. Auch diesen Ausbau treibt die Telekom voran. Jacobfeuerborn: „Im vergangenen Jahr haben wir rund Zweitausend weiße Flecken geschlossen. In diesem Jahr werden noch einmal rund Eintausend weitere weiße Flecken ausgebaut.“

Der Empfang funktioniert über einen LTE Speedstick, der mit der USB-Schnittstelle am Computer oder Laptop verbunden wird. Auf dem Stick befindet sich bereits die notwendige Software, die sich selbstständig installiert. Bereits nach kurzer Zeit sind Computer oder Laptop einsatzbereit – egal ob Zuhause, im Büro oder unterwegs. Der Speedstick LTE kostet in den Datentarifen Mobile Data einmalig 4,95 Euro.

Die Hochgeschwindigkeits-LTE-Städte der Deutschen Telekom:

 

 

Augsburg Hanau
Berlin Hannover
Bielefeld Heidelberg
Bochum Heilbronn
Bonn Hildesheim
Braunschweig Kaiserslautern
Bremen Karlsruhe
Celle Kassel
Darmstadt Koblenz
Dortmund Köln
Duisburg Leipzig
Düsseldorf Ludwigshafen
Erfurt Mainz
Essen Mannheim
Frankfurt a. M. Mönchengladbach
Freiburg München
Friedrichshafen Münster
Fulda Neumünster
Gera Oberhausen
Gießen Oldenburg
Göttingen Paderborn
Gütersloh Pforzheim
Hagen Stuttgart
Halle/Saale Velbert
Hamburg Wolfsburg


Foto: kainr Flickr/cc

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben