[Music] Für Audiophile: V-Moda VAMP Case, der Klotz fürs Apple iPhone

25. Juni 2012 | by Dieter Jirmann

[Music] Für Audiophile: Ein Klotz fürs Apple iPhone

Den Älteren unter uns mag es ja schon einmal als Ironie des Schicksals aufgefallen sein, dass die Jugend, die ihre Smartphones als mobile Musikmacher benutzt, damit auch keine andere Tonqualität erreicht, als man sie seinerzeit mit den kleinen tragbaren UKW-Radios hatte.

Offenbar aber gibt es auch Menschen, die der Meinung sind, dass Audiophilie und Smartphone (genauer: iPhone) doch Hand in Hand gehen können, und die entwickeln dann so etwas wie das V-Moda VAMP Case.

Dieses ziemlich klobige Gehäuse soll für Spitzenklänge sorgen – zum Beispiel durch die Umwandlung von Digital- in analoge Klänge, durch die Integration eines Kopfhörerverstärkers (150mW × 2) und die Umgehung der iPhone-Hardware, die eigentlich für das Klanggeschehen verantwortlich ist.

Das Resultat ist nicht nur einigermaßen klotzig, sondern auch schön teuer (650 Dollar). Ach ja, und aufs iPhone 5 wird das Gehäuse wahrscheinlich auch nicht passen …

[Link] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben