Google-E-Mail-Dienst: Googlemail heisst nun auch hierzulande „Gmail“

21. Juni 2012 | by Silvia Kling

gmail google mail email

Googles E-Mail-Dienst Googlemail wird auch in Deutschland in Gmail umbenannt. Wie das kalifornische Unternehmen mitteilte, sei ein lange andauernder Rechtsstreit um die Nutzung des Namens nun beigelegt.

Google hatte den Dienst Gmail im Jahr 2005 gestartet, der Name verletzte hierzulande allerdings eine bereits bestehende Marke, weshalb Google gezwungen war, den Dienst in Deutschland in Googlemail umzubenennen. Alle Nutzer, die bisher eine Mail-Adresse @googlemail.com hatten, können nun zur neuen Adressendung @gmail.com wechseln, sofern sie das wollen.

Es bestehe aber auch die Möglichkeit, die alte Adressendung weiter zu nutzen, sagte ein Sprecher des Unternehmens. Die Umstellung soll innerhalb der nächsten Wochen erfolgen, so der Sprecher weiter.


Foto: MomentiMedia /kar/dts

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben