[eCars] Schleppender Elektro-Auto-Absatz: Experten fordern Green-Motor-Quote

21. Juni 2012 | by Alex Reiger

elektro autos studie dudenhoeffer

Wegen des schleppenden Absatzes von Elektro-Autos fordert Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer (CAR-Institut) gegenüber „bild.de“ eine Verkaufs-Quote für alternative Antriebe. „Die EU-Kommission könnte etwa Vorgaben machen, dass jeder Hersteller bis zum Jahr 2015 in Europa 3 Prozent seiner verkauften Autos als E-Autos verkaufen muss“, schlägt der Auto-Experte vor.

Ansonsten würden Geldstrafen fällig werden.

Eine Quoten-Regelung würde die Bundesregierung keinen Cent kosten und dem Elektro-Auto zum Durchbruch verhelfen. Dudenhöffer weiter: „In Deutschland und Europa verpassen wir den Trend zum Elektroauto, wenn wir so weitermachen wie bisher.

Das Elektroauto verschwindet schneller als uns lieb ist, wenn sich die Politiker nicht endlich um das Thema kümmern.“


Foto: Renault /ari/dts

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben