[Mobile] Sony macht in Billig-Smartphones: Preisoffensive bei Einsteiger-Android-Handys

18. Juni 2012 | by Dieter Jirmann

sony xperia miro Android Smartphone

Sony will mit zwei neuen Modellen des Android-Smartphones Xperia das untere preisliche Preissegment erobern. Das Xperia Miro soll für den empfohlenen Verkaufspreis von 219 Euro zu haben sein; das Xperia Tipo wird ab 169 Euro zu haben sein und damit sogar die 200-Euro-Grenze unterschreiten.

Dabei sorgt Sony für eine durchaus ansehnliche Ausstattung. Beide Smartphones werden mit der neuesten Android-Version 4 versehen sein, das Miro wirbt dazu mit einer verbesserten Integration von Facebook. So soll es möglich sein, auf dem 3,5-Zoll-Display des Geräts benutzerdefinierte Lichtsignale abzuspielen, wenn in dem sozialen Netzwerk eine Nachricht eingeht oder ein Status-Update zu vermelden ist.

Das günstigere Xperia Tipo soll offenbar in erster Linie über den Preis überzeugen; auf vergleichbare Spielereien wurde verzichtet. Auch die 3,2-Zoll-Anzeige (mit der gleichen Auflösung von 480 x 320, über die Miro verfügt) fällt bescheidener aus.

Das gilt auch für die Kamera. Während das Miro-Telefon eine 5-Megapixel-Kamera bietet, bringt es die des Tipo nur auf 3,2 MP. Der interne Speicher ist mit 2,9 GB ebenfalls kleiner als beim Miro, das über 4GB Speicherplatz verfügt. In beiden Fällen kann man sich aber mit einer zusätzlichen Speicherkarte als Erweiterung behelfen.
sony xperia tipo dual smartphone

Beide Telefone werden mit einem 800MHz-Prozessor ausgerüstet und in einer Reihe von Farben angeboten. Als Android 4-Einsteigermodelle sind die Xperia-Handys zum jetzigen Zeitpunkt preislich kaum zu schlagen – zur Zielgruppe dürften vor allem Einsteiger gehören, die die grundlegenden Funktionen eines Smartphones mit kompakten und vergleichsweise leichten und kleinen Geräten ausprobieren wollen, ohne allzu viel Geld dafür ausgeben zu müssen.

Laut Sony erscheint das Xperia miro noch im dritten Quartal diesen Jahres in Deutschland. Der Preis für das Einsteiger-Smartphone liegt laut Hersteller bei UVP 219 Euro. Das Xperia tipo soll ebenfalls im Laufe des dritten Quartals 2012 in Schwarz, Weiß, Blau und Rot für 169 EUR UVP erhältlich sein.

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben