[Video] Datenvernichtung per Elektroschock: “Kobra, übernehmen Sie”

10. Juni 2012 | by Dieter Jirmann

datenzerstörung

Die endgültige, definitive Zerstörung von Daten und Datenträgern scheint auf einmal wieder ein Thema zu sein, das die Welt beschäftigt, wenn die Zahl der Produkte, die sich diesem Thema widmen und jüngst auf den Markt gekommen sind, Vertrauen schenken will.

Die InVincible SSD geht sogar so weit, sich selbst zu grillen, falls es nötig wird.

Die Festplatte aus dem Hause RunCore bietet zwei Möglichkeiten, hochvertrauliches Material zu vernichten, bevor es dem bösen Feind in die Hände fällt: Entweder man wählt den grünen Knopf für die “Intelligent Destruction” (was bedeutet, dass die Daten mittels Software gelöscht werden) oder man drückt auf den roten Knopf und entscheidet sich für die “Physical Destruction”.

Letzteres bedeutet, dass der Festplatte ein veritabler Elektroschock verpasst wird, so dass sogar kleine Rauchwolken entstehen (sehr schön im Video ab ca. 02:30 – die junge Dame, die das vorführt, nimmt sogar halb unter dem Tisch Deckung).

Unsereins ist ja nicht im Besitz so risanten Wissens, dass sich so etwas lohnen würde, weshalb auch eher unwichtig ist, dass Preis, Verfügbarkeit und technische Specs noch unbekannt sind. Aber gut zu wissen, dass es so etwas gibt.

[Link] [via] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben