[Video] Twig: Der Dreizack der steht und lädt

7. Juni 2012 | by Dieter Jirmann

[Video]Twig: Der Dreizack der steht und lädt

Twig verfolgt den Gedanken, dass Ladekabel ja eigentlich mehr können könnten als es derzeit der Fall ist.

Und tritt den Beweis dafür an: Konzipiert man das Kabel als Dreizack und verwendet man stabiles, aber biegsames Material, hat man gleich auch noch einen Ständer für sein Handy.

Derzeit ist Twig erst einmal nur für iPhones konzipiert, aber den Apple-üblichen Connector durch einen USB-Stecker zu ersetzen dürfte ja nicht so schwer sein.

Praktisch ist das auch beim Einstöpseln in die Steckdose, wie die Abbildung zeigt; und so darf man davon ausgehen, dass das Funding bei Kickstarter erfolgreich werden dürfte. Ab 18 Dollar ist man dabei.

[Link] [via] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben