[Gadgets] Einsam im Weltall, mit USB

5. Juni 2012 | by Fritz Effenberger

Über aller Begeisterung für die Fantasie-Universen um Star Wars und Star Trek sollten wir die weniger glücklichen SciFi-Epen mit entsprechen kleinerer Fan-Schar nicht vergessen – wie eben das als (oder die, oder der?) Star-Wars-Ripoff gestartete und vor wenigen Jahren mit durchaus gewissem Erfolg wieder aufgelegte Battlestar Galactica.

Nein, auch die letzte Hoffnung der Menschheit im Angesicht der übermächtigen Zylonen soll nicht ohne Würdigung bleiben, also legt Novo Geek diesen formschönen USB-Stick auf Kiel und verkauft ihn demnächst… also in der Zukunft… für 45 USB-Dollars.

[Link][Shop]

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben