Seagate GoFlex Satellite: Smarte WLAN-Festplatte gegen nöhlende Kids auf der Rückbank

22. Mai 2012 | by TechFieber.de

Seagate goflex satellite WLAAN-Festplatte auto car

Quengelnde Kinder auf dem Rücksitz, gereizte Beifahrer, Langeweile auf der Autobahn. Wenn bei der Fahrt in den Urlaub Smartphones und Tablets mit ihrem Unterhaltungsprogramm an die Grenzen stoßen, hilft die „GoFlex Satellite“ des Festplatten-Riesen Seagate. Denn: Per WiFi lässt sich die 500GB-Harddisk drahtlos mit mobilen Endgeräten verbinden und erweitert deren Speicherkapazität.

HD-Filme, Videos, MP3s – die ausgelagerten Daten auf der Wifi-Disk sorgen für Ablenkung während langer Autofahrten. Und: Dank des neuesten Firmware-Update soll sich laut Hersteller nun die Batterielaufzeit auf bis zu sieben Stunden verlängern – damit müsste man von Hamburg nach München, oder von München mindestens bis nach Mailand kommen.

Zudem ist jetzt auch surfen und streamen gleichzeitig möglich. Das heißt: Reisende können sich auf ihrem Smartphone oder ihrem Tablet durchs Internet klicken, während sie dort Musik hören, die von ihrer Playlist auf der GoFlex kommt. Ausserdem können statt wie zuvor maximal drei Geräte nun bis zu acht Smartphones, Tablets oder Laptops zeitgleich Daten von der WLAN-Festplatte abrufen.

Die GoFlex Satellite ist im Web für rund 160 Euro zu haben.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Comment (1)

  1. Stickyy says:

    Ich befürchte dass wenn 8 User gleichzeitig auf HD-Streams zugreifen, die Qualität nicht mehr die beste sein wird. (ruckler, buffern usw)

Antwort schreiben