[Mobile] Endlich geht’s los: Telekom startet im Juni LTE in Berlin

20. Mai 2012 | by Jochen Siegle

[Mobile] Endlich geht's los: Telekom startet im Juni LTE in Berlin oJetzt geht’s los: Schneller mobiler Datenfunk auch für die Preussen-Kapitale. Nun ist es also endlich soweit, die Telekom knipst kommenden Monat die schnelle Mobilfunktechnik LTE in der Hauptstadt an.

„Wir werden mit LTE im Juni in Berlin starten“, sagte Telekom-Vorstand Niek Jan van Damme im Gespräch mit dem „Tagesspiegel“ (Ausgabe vom morgigen Montag).

Die Deutsche Telekom unterhält bereits seit vergangenem Jahr in Köln das erste LTE-Netz in einer deutschen Großstadt – der Riese in Magenta verspricht dort Download-Geschwindigkeiten bis zu 100 MBit/s. Insgesamt plant der Konzern, mindestens weitere 100 Städte in Deutschland mit LTE zu versorgen.

LTE (Long-Term-Evolution) ist ein neuer Mobilfunkstandard und UMTS-Nachfolger, der mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde deutlich höhere Downloadraten erreichen kann.

Das Grundschema von UMTS wird bei LTE beibehalten. So ist eine rasche und kostengünstige Nachrüstung der Infrastrukturen der UMTS-Technologie auf LTE-Advanced möglich.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben