[eBooks] Microsoft schliesst E-Book-Reader-Allianz mit Medien-Riese Barnes & Noble

1. Mai 2012 | by Alex Reiger

[eBooks] Microsoft schliesst E-Book-Reader-Allianz mit Medien-Riese Barnes & Noble

Push für den Nook – Gegenwind für den Amazon Kindle aus Redmond: Die Microsofties wollen in das florierende Milliardengeschäft mit elektronischen Büchern einsteigen und kooperieren dafür jetzt mit der amerikanischen Buchhandels-Kette Barnes & Noble.

Wie MS heute mitteilte, werden 300 Millionen Dollar in eine bisher noch namenlose Firma investiert. Barnes & Noble soll daran 82,4 Prozent halten, die restlichen 17,6 Prozent gehören Microsoft.

[eBooks] Microsoft schliesst E-Book-Reader-Allianz mit Medien-Riese Barnes & Noble

Mit der Millioneninvestition von Microsoft könnte Barnes & Noble mit seinen Nook-E-Book-Readern den Rivalen von Apple und Amazon mehr Konkurrenz leisten. „Wir stehen an der Schwelle zu einer Revolution des Lesens“, begründete Microsoft-Manager Andy Lees die Investition.

[eBooks] Microsoft schliesst E-Book-Reader-Allianz mit Medien-Riese Barnes & Noble


Foto: Nook E-Book-Reader Barnes & Noble /kat/dts

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben