[Hands-on] Gadget-Tankstelle: Idapt i4-Charger Universal-Ladegerät für iPhone, Navi, MP3-Player & Co.

30. April 2012 | by Alex Reiger

http://www.techfieber.de/wp-content/gallery/hands-on-idapt-i4-universal-charger/hands-on-idapt-gadget_ladestation_583.jpg

Innovative Gadget-Energie-Station von Idapt: Der spanische Zubehör-Spezialist hat mit dem „i4 Charger“ ein interessantes Universal-Ladegerät für iPhone, Navi, MP3-Player, Navi & Co. im Programm – dieses verspricht Abhilfe von dauerverknoteten Ladekabeln.

Denn mit dem Universal-Charger-Gadget, der laut Hersteller mit derzeit über 4500 Geräten kompatibel ist, lassen sich bis zu vier Tech-Geräte gleichzeitig aufladen. Kompatibel sind etwa iPhones/iPods, Tablet PCs, sonstige Smartphones, Blackberrys oder gar Nintendos DS oder die PSP von Sony und dazu noch quasi jedes gängige Normalo-Handy.


Für Kompatibilität bei den drei Ladeplätzen sorgt ein System austauschbarer Lade-Einsteck-Aufsätze. Neben den drei Steckplätzen steht als vierter Lade-Anschluss ein USB-Ausgang für konventionelle USB-Kabelverbindungen zur Verfügung – gegenüber Vorgängermodellen des „i4“ eine echte Verbesserung. Das selbe gilt für den mechanischen Aus-Schalter, der den Multi-Lader komplett vom Stromnetz trennt und damit den Energieverbrauch bei Nichtnutzung minimiert.

Das Universal-Lade-Gadget ist leider nicht ganz billig und kostet bei Web-Shops rund 37 Euro. Allerdings können neue bzw. fehlende Aufsätze können zugekauft werden – damit ist eine Investition in dieses System durchaus auch als zukunftssicher zu werten, denn sobald neue Geräte auf den Markt eingeführt werden, will der Hersteller sein Angebot an Steckern aktualisieren.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben